Mitreise zur 6. Frauen Weltmeisterschaft in Dresden

Vom 30. Juli 2014 bis zum 02.August 2014 findet in Dresden die 6. Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen statt in dessen Rahmen am 01./02.08.2014 auch der Heinrich-Ettinger-Pokal (U16- Länderpokal) ausgetragen wird. Hieran wird der Rheinische Turnerbund mit seinen beiden U16-Auswahlmannschaften wie bereits im vergangenen Jahr teilnehmen. Die Anreise der ca. 23-köpfigen Delegation erfolgt mit dem Reiseunternehmen Meurer in Rösrath, das seit einigen Jahren als verlässlicher Partner bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Mitgliedverbände zum Transport der Delegation fungiert.

Für die Fahrt nach Dresden stehen noch 20 freie Plätze im Bus zur Verfügung, welche von Interessenten zum Preise von 30,00€ pro Person (Hin- und Rückfahrt) genutzt werden können. Die Abfahrt nach Dresden erfolgt am Donnerstag, 31. Juli 2014 ab 09:00 Uhr in der Landesturnschule in Bergisch-Gladbach. Die Rückfahrt ist nach Abschluss der Frauen-WM am Samstagabend gegen 20:00 Uhr vorgesehen. Interessierte sollten sich schnellst möglich unter der Email-Adresse von-neuss@t-online.de melden. Der Reisepreis ist unter dem Verwendungszweck “Reise zur Frauen-WM Dresden” auf folgende RTB-Kontoverbindung zu überweisen:

Kreissparkasse Köln
Konto-Nr. 311 018 299
BLZ: 370 502 99

Um die Übernachtungen in Dresden bzw. für die Bestellung von Eintrittskarten für die Frauen-WM müssen sich die Interessierten bitte selber kümmern.

Über den Author

avatar

Stellvertretender Vorsitzender des Technischen Kommitee Faustball und Beauftragter für Leistungs- & Nachwuchsförderung