Einladung zur Deutschen Meisterschaft der Mitgliedsverbände

Zur Deutschen-Jugendmeisterschaft der Mitgliedsverbände am 20. und 21.09.2014 in Kellinghusen wurden von den Kadertrainer/-innen folgende Spielerinnen und Spieler für die Auswahlmannschaften des RTB nominiert:

Weibliche Jugend U14: Maya Mehle, Katrin Hagen, Maike Hackethal, Anne Lebensorger (alle TSV B. 04 Leverkusen), Kati Dörbecker, Alina Tiemesmann (beide Leichlinger TV), Xenia Schefer (TV Voerde), Janina Cremanns (TuS Wickrath).

Weibliche Jugend U18: Katja Hofmann (TV Voerde), Jana Hasenjäger (Leichlinger TV), Ayleen Hodel, Stefanie Lebensorger, Jana Schmidt (alle TSV B. 04 Leverkusen), Inga Maus, Kaja Hutz (beide Ohligser TV), Julia Rosenberg (Braschosser TV).

Männliche Jugend U14: Maximilian Hoverath, (TuS Mondorf), Finn Schomerus (TV Voerde), Jan Horsthemke, Alexander Mager, Chris Dabringhaus alle (Leichlinger TV), Max Adamietz (TV Osberghausen), Tobias Schaper, Lukas Kellers (beide TuS Wickrath)..

Männliche Jugend U18: Christian Weber, Jan Beils (beide Leichlinger TV), Bengt Hetkamp Lukas Küll, Oliver Schaper, Niklas Schäfer, Felix Hutz (alle ESV Wuppertal-West), Thiemo Reuter (DJK Odenkirchen), Luca Rother (TV Voerde)

Ferner gehören der Delegation die Kadertrainerinnen Vivien Schetter (TV Voerde), Sabrina Schmalbach TV Voerde), Brigitte Ziesing (Leichlinger TV) und Corinna Rosenberg (Braschosser TV) sowie die Kadertrainer Sebastian Pynappel (TV Voerde), Philip Hofmann (TV Voerde), Lutz Schaper (DJK Sparta Bilk) und Thomas von Naguschewski (TG 1881 Düsseldorf). Als Schiedsrichter begleiten die RTB-Delegation Harald Illing, (DJK Sparta Bilk), Verantwortlicher Delegationsleiter ist Wolfgang von Neuß (TKD Duisburg).

Die persönlichen Einladungen und Freistellungsbescheinigungen für die Schulen und die Arbeitgeber wurden den Teilnehmern bei den Abschlusskaderlehrgängen ausgehändigt. An der Deutschen Meisterschaft der Mitgliedsverbände in Kellinghusen nehmen insgesamt 13 Landesturnverbände teil. Die Gruppenauslosung in den einzelnen Spielklassen ergab folgendes Ergebnis:

Weibliche Jugend U14 (12)
Gruppe A: Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Westfalen, Schwaben, Sachsen
Gruppe B: Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Rheinland, Baden, Berlin/Brandenburg, Mittelrhein

Männliche Jugend U14 (13)
Gruppe A: Schwaben, Baden, Berlin/Brandenburg, Hessen
Gruppe B: Sachsen, Schleswig-Holstein, Rheinland, Pfalz
Gruppe C: Niedersachsen, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Westfalen, Mittelrhein

Weibliche Jugend U18 (13)
Gruppe A: Rheinland, Bayern, Pfalz, Berlin/Brandenburg
Gruppe B: Baden, Schleswig-Holstein, Mittelrhein, Westfalen
Gruppe C: Niedersachsen, Schwaben, Hessen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern

Männliche Jugend U18 (12)
Gruppe A: Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Westfalen, Schwaben, Sachsen
Gruppe B: Nidersachsen, Schleswig-Holstein, Rheinland, Baden Berlin-Brandenburg, Pfalz

Die Spielerpässe werden an den jeweiligen Zustiegsmöglichkeiten der (LTS Bergisch-Gladbach, Raststätte Ohligser Heide in Fahrtrichtung Oberhausen sowie am Bahnhof Duisburg-Wedau) durch die Kadertrainer-/innen und den Delegationsleiter eingesammelt. Bitte keinesfalls vergessen!

Über den Author

avatar

Stellvertretender Vorsitzender des Technischen Kommitee Faustball und Beauftragter für Leistungs- & Nachwuchsförderung