Braschosser Frauen starten in Verbandsliga Saison

Braschosser TV (Corinna Rosenberg) – Am vergangenen Wochenende startete die Frauen-Verbandsliga in die Hallensaison 2016/2017. In Wahlscheid kam es zum ersten Aufeinandertreffen der vier Teams. Der Braschosser TV tritt gleich mit zwei Teams an, hinzukommen Wahlscheid und eine junge Nachwuchstruppe aus Leverkusen.

Im vereinsinternen Duell der beiden Braschosser Teams setzte sich das erfahrene Team der Frauen II durch. Wahlscheid bezwang danach Leverkusen deutlich. Eng wurde es hingegen bei dem Spiel der beiden jüngsten Teams. Die Frauen I des Braschosser TV gegen Leverkusen. Die deutlichen Satzergebnisse lassen keine klare Dominanz eines Teams erkennen. Leverkusen wechselte auch viel. Letztenendes hatte der BTV mit 2:1 die Nase vorne. Immer wieder ein schönes Aufeinandertreffen sind die Partien zwischen Wahlscheid und den erfahreneren Frauen II des BTV. Seit Jahren spielen die beiden Teams zusammen in der Verbandsliga eine tragende Rolle. In den letzten Partien hatten immer die Braschosserinnen am Ende die Punkte auf ihrer Seite. Auch in dieser Hallensaison ist es im ersten Duell nicht anders. Die Punkte gehen nach Braschoß. Wahlscheid besiegte anschließend die junge Frauen I des BTV und die Frauen II hielt sich schadlos gegen Leverkusen.

Somit führt nach der Hinrunde die Frauen II des Braschosser TV mit 6:0 Punkten vor dem TV Wahlscheid mit 4:2 Punkten, der Frauen I des BTV mit 2:4 und Leverkusen mit 0:6.

Über den Author

avatar