Das Rheinland repräsentiert Deutschland bei der Weltmeisterschaft in Argentinien

Das Rheinland repräsentiert Deutschland bei der Weltmeisterschaft in Argentinien

TG 1881 Düsseldorf (Jürgen Albreht) – Vom 14. – 21.11.2015 fand in Cordoba / Argentinien die 14. Weltmeisterschaft der Männer im Faustball statt. Zur deutschen Delegation gehörten auch 2 Schiedsrichter aus dem Rheinland: Udo Mehle/TSV Bayer 04 Leverkusen und Jürgen Albrecht/ TG81 Düsseldorf.

Erstmalig nahmen an der WM auch die Nationalmannschaften aus Pakistan, Südarfika und Australien teil. Indien erhielt leider keine Einreisevisa, so dass das Teilnehmerfeld von ursprünglich geplanten 15 Mannschaften auf 14 reduziert werden musste.

“Es war eine tolle Woche, die wir überwiegend in Villa Generale Belgrano verbrachten”, so Jürgen Albrecht “Wir sahen Spieler und Freunde wieder, die wir vor Jahren das letzte Mal gesehen haben und es wurden neue Freundschaften geschlossen. Die Teilnahme an einer WM ist das absolute Erlebnis.”

Ach ja: Deutschland wurde zum 11. mal Weltmeister, vor der Schweiz, Österreich und Brasilien.

Die nächste WM der Männer findet 2019 in Winterthur / Schweiz statt.

Über den Author

avatar